Interview mit Ratana Satis – Ich wollte nur Yuri zeichnen

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Nyangomaru sagt:

    Danke für das Interview!
    ~ Schade das sie die Frage über die Länge von Pulse nicht beantwortet hat. 😀

  2. I_Love_Yuri1988 sagt:

    Danke für das Interview!

    Ich finde Ratana Satis immer sympatischer. Sie tut was sie will und das sind mometan Yuri-Manga zeichnen. Außerdem mag sie die Situation so wie sie ist, mit der Zusammenarbeit mit den musqueteer und wie es läuft. Sehr schön finde ich, dass sie auch so wie sie kann die Diskussionen, die um LilyLove und vorallem Pulse laufen auch verfolgt und davon ein Stück in ihre Werke einbezieht. Ich bin gespannt was sie in Pulse noch so vorhat. CH 26 war sehr gut und macht immer mehr lust auf mehr.

    Jetzt bleibt noch abzuwarten was uns am 30.09 und am 01.10. erwartet, da ja dort eine negative und positive Ankündigung auf uns zukommen. Aus dem Interview kann man aber so nichts schlimmes rauslesen. Ich hoffe das beste.

    Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*